News

Herrentag im Herrenkrug – aber für die ganze Familie

Mini-Traber zum ersten Mal in Magdeburg

Als Klassiker lässt sich mit Fug und Recht der Himmelfahrtsrenntag am 26. Mai bezeichnen. Traditionell werden an diesem MDCC- Familienrenntag sowohl Galopper als auch Traber auf dem Geläuf zu sehen sein. Dieser Mix aus beiden Sportarten erfreute sich bereits in der Vergangenheit großer Beliebtheit. Auch plant der Magdeburger Rennverein einen großen Familientag mit vielen Highlights für Groß und Klein. Es werden insgesamt acht Rennen geboten, davon jeweils vier für die Galopper und vier für die Traber.

Premiere

Als besonderes Highlight am Himmelfahrtsrenntag am 26. Mai wird es erstmalig den „1. Magdeburger Mini-Traber-Cup“ für Kinder im Alter von 6-15 Jahren geben.

Dabei werden die Sulkys von Ponys über das Geläuf geführt, während die jungen Nachwuchstraber um den Sieg kämpfen. Der Magdeburger Rennverein bietet damit besonders dem Nachwuchs eine Möglichkeit, sich dem Publikum zu präsentieren.

Das Rennen geht über eine Distanz von 500 Metern und das Starterfeld setzt sich aus jungen Talenten im Alter von sechs bis fünfzehn Jahren aus der ganzen Bundesrepublik zusammen. Ein spannendes Rennen wir es auf jeden Fall.

vom 08. Mai 2022

Zurück

Archiv