News

Information zu den Renntage in Q2/2020

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Landesregierung Sachsen-Anhalt fallen die Galopprenntage am 21. Mai und 06. Juni 2020 im Magdeburger Herrenkrug aus!

Auf Grund der am 16.04.2020 durch die Landesregierung Sachsen-Anhalt beschlossenen 4. Corona-Eindämmungsverordnung und des damit einhergehenden Verbotes von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 ist der Magdeburger Renn-Verein e.V. von 1906 zur Absage des traditionellen Himmelfahrtsrenntages am 21. Mai und des Renntages am 06. Juni 2020 gezwungen.

„Für uns steht die Eindämmung der Corona-Pandemie und die Gesundheit der Magdeburgerinnen und Magdeburger weiterhin an erster Stelle. Nach den aktuellen Beschlüssen der Landesregierung war die Absage unseres traditionellen Saisonhöhepunktes am Himmelfahrtstag (21. Mai) und des Renntages am 06. Juni leider alternativlos. Vor dem Hintergrund der ebenfalls sehr weit fortgeschritten Renntagsplanung und der Vorfreude auf unseren Saisonhöhepunkt schmerzt uns diese Entscheidung umso mehr. Wir werden nun zeitnah das Gespräch mit unseren treuen und langjährigen Sponsoren, Partnern und Mitglieder suchen, um auch während dieser sehr langen Durststrecke über unsere „Hauptsaison“ handlungsfähig zu bleiben“, sagt Heinz Baltus, Präsident des Magdeburger Renn-Verein e.V. von 1906.

Der nächste geplante Renntag im Herrenkrug ist unser Saisonfinale am Samstag, den 12. September 2020.

vom 16. April 2020

Zurück

Archiv