News

Torqueville auf „seiner“ Bahn eine Macht

Die Zuschauer riss es im Hauptrennen am Samstag in Magdeburg regelrecht von ihren Sitzen: Torqueville, schon siebenjähriger Bahnspezialist, verteidigte nach einem Klasse-Ritt von Trainer und Jockey Marc Timpelan einen minimalen Vorsprung und gewann in diesem Ausgleich III über 2.050 Meter sein fünftes Rennen auf diesem Kurs

Jetzt ganzen Beitrag auf german-racing.com lesen

vom 13. September 2018

Zurück

Archiv