Pressespiegel

Saisonfinale lässt keine Wünsche offen

Mit dem sechsten Renntag, der nahezu keine Wünsche offen ließ, schloss der Magdeburger Renn-Verein gestern die Saison 2018 ab. Das Hauptevent, das mit 37 000 Euro dotierte BBAG-Auktionsrennen, gewann „Balmain“ aus dem Stall „5-Stars“ (Berlin-Hoppegarten) mit Bauyrzhan Murzabayev im Sattel.

Weiterlesen

vom 01. November 2018

Saisonabschluss auf Magdeburger Pferderennbahn

Rund 5.000 begeisterte Zuschauer verfolgten die letzten neun Galopprennen vor dem Saisonabschluss. Die Pferderennbahn im Magdeburger Herrenkrug kann in diesem Jahr einen Rekordumsatz verzeichnen.

Weiterlesen

vom 31. Oktober 2018

Der Favorit dominiert nach belieben

Die einstige Derby-Hoffnung Balmain stand am Reformationstag (Mittwoch) im bedeutendsten Rennen der Saison 2018 in Magdeburg beim Saisonfinale klar über der Konkurrenz: Im Preis der Busse Bau GmbH – BBAG Auktionsrennen (37.000 Euro, 2.050 m) dominierte der dreijährige It’s Gino-Sohn unter Bauyrzhan Murzabayev, dem derzeit nahezu alles gelingt, als heißer 15:10-Favorit die Konkurrenz nach Belieben.

Weiterlesen

vom 31. Oktober 2018

Die Rennbahn bebt

Beitrag aus dem General-Anzeiger Magdeburg vom 31. Oktober 2018

Weiterlesen

vom 31. Oktober 2018

Renn-Verein steht vor großem Saisonfinale

„Großkampftag“ zum Saisonabschluss im Herrenkrug: Mit neun Rennen, 97 Startern und einem Preisgeld von mehr als 72.000 Euro dürfte es beim Magdeburger Renn-Verein am Mittwoch ab 11.30 Uhr hoch hergehen. Im Mittelpunkt steht dabei das allein mit 37.000 Euro dotierte BBAG-Rennen (Baden-Badener Auktions-Gesellschaft).

Weiterlesen

vom 30. Oktober 2018

Das Beste kommt zum Schluss

Das Beste kommt zum Schluss – getreu diesem Motto bietet die Rennbahn Magdeburg am Reformationstag (Mittwoch) beim Saisonfinale das bedeutendste Rennen ihrer gesamten Saison: Im Preis der Busse Bau GmbH - BBAG Auktionsrennen (37.000 Euro, 2.050 m, 7. Rennen um 14:30 Uhr) dürfte der von Roland Dzubasz trainierte Dreijährige Balmain (B. Murzabayev) beste Chancen besitzen und heißer Favorit werden. Sein vierter Platz im Preis der Deutschen Einheit sollte hier sicherlich ausreichen.

Weiterlesen

vom 29. Oktober 2018

Halali im Herrenkrug

Beitrag aus dem General-Anzeiger Magdeburg vom 27./28. Oktober 2018

Weiterlesen

vom 27. Oktober 2018

Rennen in Magdeburg können stattfinden

Nachdem die Galopprennbahn in Magdeburg durch Wildschweine beschädigt worden war, haben sich die Rennbahnprüfungskommission mit Dirk Hartung und Tom Maher als auch Rennleitungsmitglied Andreas Meißen die Bahn nach der Reparatur angeschaut. Sie sind zum Ergebnis gekommen, dass die Rennen wie geplant am 31. Oktober stattfinden können.

Weiterlesen

vom 26. Oktober 2018